Der Sonntagsausflug – Von wiedergewonnener Outdoorliebe

 “All good things are wild and free.” Henry David Thoreau

Der Sonntagsausflug, im Alter von 0 – 12 Jahren noch gerne mitgemacht, war er zu Teenagerzeiten eher von der Marke “pain in the ass”. Mittlerweile, mit der wiedergewonnenen Outdoorliebe, finde ich einen Sunday Hike mehr als erstrebenswert. Diese Ausflüge,mit der Theromskanne voll Kaffee und liebevoll geschmierten Stullen im Gepäck, geben einem nicht nur das Gefühl kindlicher Nostalgie zurück, sondern sind einfach besser als jeder Kater nach einer durchtanzten Nacht am Samstag (ok, dass ist sicher von der Party abhängig). Aber statt am letzten Tag der Woche im Hangovermodus Bingewatching zu betreiben und sich im Schlafanzug Pizza zu bestellen, sind ein paar Stunden frische Wald- und Wiesenluft doch eine ganz wunderbare Abwechslung.

Read More

Surfing Zen

Als Teenager und viele Jahre meines jungen Erwachsenendaseins dachte ich, ich sei unsportlich. Ich hatte irgendwie keine große Lust und keinen Spaß an Bewegung in Turnhallen oder eingeengten anonymen Fitnessräumen. Joggen viel leider auch flach, da ich mich (obwohl ich die Natur schon immer sehr liebte) eher langsam zu Fuß durch Wiesen Wälder bewegte, anstatt hechelnd…

Read More

Staghorn Fern – Hirschhornfarn – Pflege & Liebe

staghorn_hirschorn_farn_botanical-7

Der exotisch aussehende Staghorn Fern oder Hirschhornfarn ist bei uns noch relativ unbekannt, erfreut sich aber als Zimmerpflanze immer größerer Beliebtheit. Das erste Mal habe ich Staghorn Ferns vor drei Monaten bei meinem Portland Besuch entdeckt. Ein lokaler Freund hatte sein Zimmer und eigentlich das ganze Haus voller Pflanzen und ein kleiner Hirschhornfarn hing an einem Brett gegenüber seines Home Office.

Read More